Alltrack.ch Informatik
Menü
Tipps und Tricks
Security
Ihre IP: 54.196.182.102
ADSL

ADSL/Cable

Ob Telefon oder Fernesehkabel immer schneller und günstiger sollte es sein. Mit der Einführung dieser neuen Breitband-Technologie sind die langen Wartezeiten bis eine Interetseite aufgebaut, ist Vergangenheit. Anwendungen wie Internetradio, Multimedia, Spiele über das Netz oder Voice over IP wurden möglich. Telefonie, Fernsehen und Internet verschmelzen immer mehr, bald schon werden diese Dienste mehrheitlich über ein und dasselbe Kabel bezogen.

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen nach welchen Kriterien Sie Ihren schnellen Internetzugang auswählen.


Providerwahl

Die Angebote für ADSL oder Cable übertrumpfen sich gegenseitig, der eine Provider erlässt die Aufschaltgebühr, der 2. verschenkt das Modem und beim 3. gibt es gleich beides im Aktions-Angebot. ADSL- und Cable-Angebote werden heute haupsächlich über den Preis verkauft. Auf den ersten Blick ist oft nicht ersichtlich was das Angebot alles enthält. Benötigen Sie einen schnellen Zugang um privat möglichst viele Songs herunter zu laden, möchten Sie eine sichere (VPN) Verbindung zu Ihrem Unternehmen aufbauen, oder werden Sie einen eigenen Web-Server betreiben? Begriffe wie Bandbreite, Verfügbarkeit und Fix-IP tauchen im Angebot gar nicht oder nur kleingedruckt auf. Was diese Begriffe bedeuten lesen Sie am besten auf der Seite von your-connect nach. Your-Connect bietet einen hervorragenden Überblick über die aktuellen ADSL-Angebote. Infos über Cablecom finde sie hier.


Unterschied ADSL/Cable

  • ADSL ist sternförmig an die Telefonzentrale angeschlossen. Sie haben Ihre eigene Leitung zur Zentrale.
  • Cable ist baumförmig verteilt. Insbesondere in einem Mehrfamilien teilen Sie den Anschluss (die Bandbreite) mit Ihren Nachbarn.
  • ADSL verfügt gesammtschweizerisch über die höhere Abdeckung.
  • Cabel ist immer Monopolist, bei ADSL können Sie von verschiedenen Providern wählen.
  • Cable bietet nur bei den Business Solutions Fix-IP, bei ADSL sind Fix-IP auch bei den Home-Abos als Option erhältlich.
  • Cabel bietet das günstigste Abo.
top

Router oder Modem

Mit einem Modem ob ADSL oder Cabel, können Sie einen PC direkt an das Internet anschliessen. Dabei erhält Ihr Rechner vom Internet Service Provider eine dynamisch zugeteilte öffentliche IP Adresse. Haben Sie keine Software-Firewall installiert, aber Datei- und Druckerfreigaben gemacht, sind diese auch vom Internet her direkt einsehbar. Ihr Rechner ist sehr exponiert und ein einfaches Ziel für Hacker.

Mit einem 4 Port Hardware-Router lassen sich direkt 4 PC (auf vielen Routern sind bis 253 möglich) an das Internt anschliessen. Die heutigen Router verfügen über NAT (Network Adress Translation) das heisst, sie wandeln die öffentlich zugeteilte IP in eine private um. Damit ist Ihr PC vom Internet her nicht direkt einsehbar. Gute Router verfügen zusätzlich über eine SPI-Firewall (Stateful Packet Inspection), welche die einzelnen Pakete kontrolliert und nur berechtigte Zugriffe passieren lässt.

Ersetzten Sie Ihr Gratis-Modem in jedem Fall durch einen tauglichen Router. Einfache taugliche Router sind ab ca. 150.- Fr erhältlich.

top

Performance-Test und Anschluss-Checker

Auf dem Portal Superspeed können Sie am einfachsten überprüfen welche Anschlüsse (ADSL und Cable) für Sie möglich sind. (Die ADSL-Geschwindigkeit hängt von der Distanz zur Telefonzentrale ab).

Ihre Surfgeschwindigkeit können Sie auf der unabhängigen Seite von cnlab testen. Das Bluewin-Portal enter-adsl bietet auch einen Geschwindigkeits-Check.


Internet-Anschluss einrichten

Gerne richten wir Ihnen den für Sie optimalen Internet-Anschluss ein. Verlangen Sie eine Offerte .



back top
Impressum • • Alltrack.ch • Schützenstrasse 96  • CH-8400 Winterthur • Tel/Fax:+41 (52) 213 13 26 •  Mail: Informatik • •  Disclaimer