Alltrack.ch Outdoor
Menü
Links
Ihre IP: 54.196.182.102
Lenken & Bremsen

Lenken & Bremsen

Wie ein Rodelschlitten gefahren wird ist schnell gelernt. Hier finden Sie Tipps zum Lenken und Bremsen.


Die Fahr-Technik

Sitzposition
Die Grundposition auf dem Schlitten ist sitzend. Beide Hände halten das Lenkseil. Die Füsse liegen gestreckt neben der Kufe und berühren den Boden nicht. Um Tempo zu machen wird der Oberkörper nach hinten abgelegt bis das Sitztuch berührt wird. Die Position ist jetzt auf dem Rücken liegend.

Bremsen
Gebremst wird vor der Kurve. Hierzu werden die Füsse mit der ganzen Sohle auf die Bahn gedrückt und der Oberkörper aufgerichtet. Rennrodler tragen spezielle Nagelschuhe. Für den Freizeitgebrauch sind Bremssohlen zu empfehlen. Um beim plötzlichen Auftreten eines Hindernisses die Bremswirkung zu verstärken, werden die Schlittenholme mit den Händen hochgezogen, so dass nur noch die Kufenenden im Schnee liegen.

Kurven fahren
Eine Kurve wird von aussen nach innen angefahren. In der Mitte der Kurve befindet sich der Schlitten auf der Innenseite und am Ende der Kurve wieder auf ihrer Aussenseite. Für eine Rechstkurve zieht man am Lenkseil, welches zum rechten Holmen führt und drückt gleichzeitig mit dem linken Bein gegen die linke Kufe. Wie das genau aussieht zeigt die nachfolgende Grafik.

 

© www.graf-schlitten.ch

Linkskurve   Rechtskurve   Gerade
Rechte Hand zieht links am Lenkseil
Linke Hand greift weit hinten in den Schnee
Rechtes Bein drückt auf die rechte Kufe
  Linke Hand zieht rechts am Lenkseil
Rechte Hand greift weit hinten in den Schnee
Linkes Bein drückt auf die linke Kufe
  Um Tempo aufzubauen, nach der Kurve sofort wieder auf tiefen Schwerpunkt und gute Aerodynamik achten (Oberkörper ablegen)



back top
Impressum • • Alltrack.ch • Schützenstr 96  • CH-8400 Winterthur • Tel:+41 (52) 213 13 26 •  Mail: Outdoor • •  Disclaimer